DT: Frag nicht.... / don't ask ... (for Stampcorner)

Montag, 20. August 2018

[Werbung / Advertisement]

Hello :)

today I have a new designteam card for Stampcorner. I recieved a cactus die and a stamp set from Stampcorner, so I wanted to make a card with it. Cacti are still popular, but I never had a good idea how to use cacti.

First I started off with coloring green and brown stripes of watercolor onto watercolor paper. I didn't measure anything. When it comes to watercolor I like it messy and spontaneous. When it had dried I die cut several cacti from the paper. It took some time since I had just one die, but it was worth it.

For the background I used "Fossilized Amber" Distress Oxide Ink and then blended with a Altenew Stencil and "Wild Honey" Distress Oxide over it. The stenciling doesn't show that well behind the cacti, but it gives the background a bit more interest.

I put the cacti on foam tape and glued them onto the card. I cut one cactus as if it was bitten into for my focal image. I took the sentiment from the Stampcorner stamp set which reads "don't ask..." and embossed it on vellum.

That is such a funny sentiment. A lot of weird things happen to me where I have to tell people: "oh, don't ask..." or "don't get me started!". A half eaten cactus wasn't amongst that. Yet. But it could happen. It's merely a matter of time. :D

~*~*~

Hallo :)

heute habe ich wieder eine Karte für das Stampcorner Designteam. Ich habe im Zuge meiner Designtätigkeit eine Kaktusstanze und ein Stempelset erhalten und damit diese Karte gemacht.

Zunächst habe ich mit Aquarellfarbe grüne und braune Streifen auf Papier gemalt. Ich habe nichts abgemessen, sondern eher Augenmaß genutzt. Bei Wasserfarbe mag ich es etwas unordentlicher.
Nach dem Trocknen habe ich dann so viele Kakteen wie möglich ausgestanzt.
Für den Hintergrund habe ich zunächst eine Karte mit "Fossilized Amber" Distress Oxide Ink verblendet und dann mit einem Altenew Stencil und "Wild Honey" Distress Oxide noch ein Muster darauf verblendet.

Dann habe ich die Kakteen der Reihe nach aufgeklebt, einen Kaktus etwas "angebissen", einen goldenen Kreis ausgestanzt und den Spruch embossed. Ich finde den so witzig. Mir passieren auch dauernd komische Sachen und dann muss ich auch immer sagen: "Frag nicht..."
Ein angebissener Kaktus war zwar noch nicht dabei, aber das ist ganz sicher nur eine Frage der Zeit. :D




Stamp: Stampcorner "Kaffee 1"*
Dies: Crealies XXL "Dotted Circles"; Xcut Dinky Dies "Cactus"*
Stencil: Altenew "Leaf Burst"
Inks: Versamark; Distress Oxides
Watercolors: Mijello Mission Gold Watercolors
Embossing: Ranger Super fine detail White

*Dieses Material wurde mir netterweise von Stampcorner zur Verfügung gestellt.
*These items were provided by Stampcorner.
________________________________________

Challenges:


DT: I have monday / Ich habe Montag (for Stampcorner)

Montag, 13. August 2018

[Werbung / Advertisement]

Hallo :)
Es ist Montag und deswegen gibt es heute auch eine Montagskarte für euch! Mein Designteam-Beitrag für Stampcorner ist heute mit dem süßen, verpennten Erdmännchen vom Stampcorner "Kaffee 1" Stempelset.
Als erstes habe ich das Erdmännchen mit Memento Tuxedo Black auf Alkoholmarkerpapier gestempelt und mit Spectrum Noirs coloriert. Danach wurde er mit einem kleinen, weißen Rand ausgeschnitten. Die Pantoffeln waren zunächst pink, später habe ich aber mit einem roten Marker noch einmal darüber gemalt, um sie dem Hintergrund besser anzupassen.
Auf der fertigen Karte habe ich die Schuhe und die Tasse noch mit Spectrum Noir Chrystal Clear Sparkle versehen, so dass es ein bisschen glitzert und sie dann mit Glossy Accents versiegelt. Auch die halb offenen Augen haben etwas Glossy Accents bekommen.

Für den Hintergrund habe ich einen Kreis aus Vellum / Pergamentpapier ausgestanzt, um dem Erdmännchen noch etwas mehr Fokus zu geben.
Das Papier für den Hintergrund habe ich rechteckig ausgestanzt, damit es einen schönen, gestanzten Rand hat.  Den Spruchstempel habe ich im Halbkreis gebogen auf den Stempelblock gelegt und ihn in den oberen Bereich des Rechtecks gestempelt. Darunter habe ich mit dem Warp-Stencil und Distress Oxides einen Hintergrund gestaltet. Ich habe die Farbe einmal verblendet und dann den Stencil leicht gedreht und noch einmal verblendet, um kleinere Lücken zwischen den Strahlen zu haben. 
Dann habe ich das Erdmännchen und den Vellumkreis darauf befestigt und den Hintergrund auf eine orange Karte geklebt.
Ich hoffe, euch gefällt diese Montagskarte.
LG Natalie



Stamps: Stampcorner "Kaffee 1"*
Dies: Crealies XXL Dies "Stitched Rectangles", "Stitched Circles"
Inks: VersaFine Onyx Black; Memento Tuxedo Black; Distress Oxide Inks
Coloring: Spectrum Noirs
Stencil: Altenew "Warp Speed"

*Dieses Material wurde mir netterweise von Stampcorner zur Verfügung gestellt.
*These items were provided by Stampcorner.
_______________________________


DT: Wikinger-Geburtstagskarte / viking birthday card (for Stampcorner)

Montag, 6. August 2018

[Werbung / advertisement]

Hello :)
today is a very special day. It's my first official day on the Stampcorner-Design-Team.

For my first project I made a male card with the viking by MFT. I stamped him with Memento Tuxedo Black on some copic friendly cardstock and colored him with my copics.
I embossed a wavy background by MFT with white embossing powder on white cardstock and blended Distress Oxides inks over it.

With some gold embossing powder I made a sentiment by Altenew onto a piece of vellum. The little heart is also from a die by MFT.

I hope you like my card! :)
Have a great day!

Natalie

~*~*~

Hallo :)
heute ist ein besonderer Tag, denn heute gibt es meinen ersten Blogeintrag als Designteam-Mitglied von Stampcorner.

Und für mein erstes Projekt habe ich mir eine männliche Karte mit dem Wikinger von MFT gemacht.
Zunächst habe ich ihn mit Memento Tuxedo Black auf Copic-Papier gestempelt und mit Copics coloriert.
Dann habe ich einen Hintergrund von My Favorite Things mit Versamark gestempelt und weiß embossed. Nach dem embossen muss man einen Moment warten bis alles trocken und fest ist, sonst können die Linien noch verschmieren. Dann habe ich mir "Salty Ocean" und "Broken China" Distress Oxide Inks genommen und über das Embossing verblendet.

Mit goldenem Embossing Pulver habe ich noch ein "Happy Birthday" aus dem Altenew "Birthday Builder" auf Vellum / Pergamentpapier embossed. Dann habe ich alles auf den Hintergrund geklebt und das dann auf eine Kraft-farbene Karte geklebt. Ein kleines Herz gibt noch einen kleinen farblichen Akzent und fertig ist die Karte.

Ich hoffe, sie gefällt euch und ich freue mich schon auf meine nächsten Projekte im Designteam!

Liebe Grüße!
Eure Natalie



Stamps:
MFT "Viking" and "Wavy Coloring Book Background"
Inks: Versamark; Memento Tuxedo Black; Distress Oxides
Coloring: Copics
Die: MFT "Full of Heart"

Das Material bekommst du z. B. bei Stampcorner.
________________________________

DT: Mermaid / Meerjungfrau

Sonntag, 5. August 2018

Hello :)
today starts a new challenge over at 613 Avenue Create and this month's twist is "Magic / Fantasy".
I used this old digi from A Day for Daisies and made a mermaid card. I rarely use digi stamps anymore, but I have a huge collection and great motifs. I should use them more often again.

~*~*~

Hallo :)
heute startet eine neue Challenge bei 613 Avenue Create and diesen Monat haben wir das Thema "alles geht" und den Twist "Magie / Fantasie". Dafür habe ich diese Meerjungfrauenkarte mit einem alten digitalen Stempel von A Day for Daisies gemacht. Ich habe eine riesige Sammlung an digitalen Stempeln, nutze sie aber nur noch selten. Vielleicht sollte ich das mal wieder ändern. 


Stamp: A Day For Daisies; Hero Arts
Die: Cart Us
Paper: Folia
Embossing: Ranger Super Fine Detail Clear
Coloring: Copics; Kuretake Gansei Tambi Watercolors; Signo Uniball Broad White
Embellishments: Create a Smile "Enamel Stickers"
__________________________________

Challenges:


Christmas in July

Samstag, 21. Juli 2018

Hello :)

it's almost 30°C outside and I am making christmas cards? Well, summer break is the best time for me. I have a lot of time and christmas is far enough away not to be stressfull. I will make some cards closer to christmas too. I know myself and although I have tons of christmas stamps and papers and stuff I will buy something from the new releases this fall.
For this card I took a more modern approach with some untraditional colors.

~*~*~

Hallo :)

draußen sind es fast 30 Grad und ich sitze an den Weihnachtskarten? Ja, denn in den Sommerferien habe ich die meiste Zeit dafür. Zwar werden auch noch einige Karten gemacht, wenn die neuen Weihnachtssachen raus sind und ich mal wieder nicht widerstehen konnte, aber einige Karten bereite ich auch schon gerne im Sommer vor. Denn wie jeder weiß: je näher Weihnachten rückt, desto stressiger wird es.
Hier habe ich eine etwas modernere Karte mit unklassischen Farben gemacht. 


Stamps: Create a Smile "Sophisticated Shells"; Rayher "Frohe Weihnachten"
Watercolors: Mijello Mission Gold
Embossing: Ranger Super Fine Detail Clear
_________________________________________

Challenges: 



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS